Reportagen

  • Wo Armut krank macht

    Wo Armut krank macht

    mehr...
  • Sie widersetzen sich, machen Politik, besetzen unbewohnte Wohnungen und halten auch dann durch, wenn man ihnen dort das Wasser und den Strom abstellt. Die Auswirkungen der Finanzkrise Spaniens sind im sonnigen Süden des Landes besonders spürbar.

    Leben trotz Krise

    Sie widersetzen sich, machen Politik, besetzen unbewohnte Wohnungen und halten auch dann durch, wenn man ihnen dort das Wasser und den Strom abstellt. Die Auswirkungen der Finanzkrise Spaniens sind im sonnigen Süden des Landes besonders spürbar.

    mehr...
  • Manuel Heinze ist im Jahr 2007 im Alter von 20 Jahren als „Rechtschaffener Fremder Zimmerergeselle“ von zu Hause fortgewandert, um mindestens drei Jahre und einen Tag lang auf die Walz zu gehen. In dieser Zeit hat er bei verschiedensten Arbeitgebern gearbeitet, ist zu Fuß und per Anhalter durch Europa, Kanada, Lateinamerika und Neuseeland gereist.

    Auf der Walz

    Manuel Heinze ist im Jahr 2007 im Alter von 20 Jahren als „Rechtschaffener Fremder Zimmerergeselle“ von zu Hause fortgewandert, um mindestens drei Jahre und einen Tag lang auf die Walz zu gehen. In dieser Zeit hat er bei verschiedensten Arbeitgebern gearbeitet, ist zu Fuß und per Anhalter durch Europa, Kanada, Lateinamerika und Neuseeland gereist.

    mehr...
  • Mercedes Sagner ist eine gute und leidenschaftliche Mutter. Sie wurde mit 15 Jahren schwanger und hat sich entschieden. Für ihren Sohn – gegen ihre Jugend.

    Erwachsen wider Willen

    Mercedes Sagner ist eine gute und leidenschaftliche Mutter. Sie wurde mit 15 Jahren schwanger und hat sich entschieden. Für ihren Sohn – gegen ihre Jugend.

    mehr...
  • Das Naumburg Kolleg ist ein von der Volkswagen Stiftung gefördertes interdisziplinaeres Promotionsprojekt um den Naumburger Doms herum.

    Naumburg Kolleg

    Das Naumburg Kolleg ist ein von der Volkswagen Stiftung gefördertes interdisziplinaeres Promotionsprojekt um den Naumburger Doms herum.

    mehr...